• News
  • Info
  • Angebote
  • Aktionen

„Suche Frieden und jage ihm nach" (Ps 34,14)

2018 geht’s nach Rom!

Alle paar Jahre folgen Tausende Ministrant/innen aus verschiedenen europäischen Ländern dem Aufruf des CIM („Coetus Internationalis Ministrantium“), der internationalen Ministrant/innen-Vereinigung und fahren nach Rom. 2018 ist es wieder so weit … und die Minis aus der Diözese St. Pölten sind auch diesmal dabei!

Alle wichtigen Infos gibt es in kompakter Form hier im Folder.
Ausführliche Infos zur Anmeldung findest du hier.

Zeitraum der Wallfahrt: 29. Juli - 4. August 2018

Teilnahme-Berechtigte: alle Ministrantinnen und Ministranten ab 12 Jahren (Stichtag: 31. August 2018!) aus der Diözese St. Pölten mit ihren erwachsenen (!) Gruppenleiter/innen

Bitte beachten Sie unseren Begleiter/innen-Schlüssel: ein männlicher Begleiter für vier bis acht männliche Teilnehmer; eine weibliche Begleiterin für vier bis acht weibliche Teilnehmerinnen! (Ab dem neunten Mädchen bzw Buben darf ein/e zusätzliche/r männlicher bzw weibliche Begleiter/in angemeldet werden.) Anmeldung bitte nur in Pfarrgruppen! Begleitpersonen müssen mindestens 16 Jahre alt sein.

Preis pro Person: €480,-

(Empfehlung: Überlegt euch, wie die Pfarre die teilnehmenden Minis finanziell unterstützen könnte: Pfarrcafé, besondere Finanzierungsaktionen etc.)

An- und Rückreise: In Reisebussen zu je ca. 50 Personen fahren die Teilnehmenden mit ihren Gruppenleiter/innen am 29. Juli abends von St. Pölten los. In ebendiesen Reisebussen treten sie am 3. August abends in Rom die Heimreise an und kommen am 4. August morgens in St. Pölten an.

Ablauf in Rom: Die Kinder und Jugendlichen und ihre Gruppenleiter/innen werden in günstigen Mittelklasse-Hotels untergebracht. 

In den Reisebusgruppen, in denen die An- und Rückreise erfolgt, werden die Teilnehmenden fast die gesamte Woche unterwegs sein. Jede Reisebusgruppe wird durch zwei Personen der Diözesan-Jungschar geleitet.

Kleiner Programm-Überblick:

  • Erkundung verschiedener Sehenswürdigkeiten: Kirchen, Spanische Treppe, Trevi-Brunnen, Kolosseum uvm.
  • Fest der Begegnung (mit Gottesdienst) mit allen österreichischen Teilnehmer/innen
  • eventuell ein gemeinsames Gebet mit dem Papst (internationale Veranstaltung)
  • gemeinsame Morgen/Abendlöber in den Busgruppen

… und natürlich viel Spaß, Sommer, Sonne und vieles mehr!

Organisation für die Diözese St. Pölten: Victoria König (Ministrant/innen-Referentin) und das ehrenamtliche Wallfahrts-Team

Anmeldung: ***Achtung: Anmeldeschluss bereits am 20. Jänner 2018*** hier. Der Anmeldeschluss der Diözese St. Pölten wurde aufgrund einer internationalen Änderung nun vorverlegt. Bei Fragen bitte das Jungscharbüro kontaktieren.

ACHTUNG!!!: Die Reihung der angemeldeten Pfarrgruppen ergibt sich aus dem Datum des Eintreffens der Anzahlung bei uns (€150 pro Person). Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sie erhalten nach Abschluss der Online-Anmeldung eine Bestätigungsmail mit dem einzuzahlenden Betrag und unseren Kontodaten! (Bitte zahlen Sie erst dann ein - NICHT bereits vor oder gleichzeitig mit der Online-Anmeldung; sonst können wir Ihre Einzahlung womöglich nicht zuordnen!)

Hier gibt es noch Formulare, die die Datenerhebung in der Pfarre erleichtern. Achtung, diese ersetzen NICHT die Online-Anmeldung, sondern dienen nur zur Unterstützung damit keine Angaben vergessen werden.

Ausfüllhilfe Begleitpersonen

Ausfüllhilfe Ministrant/innen

 

Für die Vorstellung in der Pfarre..
...haben wir hier eine Powerpoint zusammengestellt, die gerne verwendet werden kann!

 

Nähere Infos:

im Jungscharbüro oder unter: stp.minis@kirche.at,  02742/324-3358 (Victoria König)